Bvkbz9pbs0mfqhlp4zb6 freundschaft%20mit%20der%20angst

Freundschaft mit der Angst

Verwandlung des inneren Angst Monsters in einen Goldenen Drachen der Weisheit

FREUNDSCHAFT MIT DER ANGST

Verwandlung des inneren Angst Monsters in einen Goldenen Drachen der Weisheit

~ ein online Kurs mit Veronika Bond ~


Angst – ärgste Feindin oder treue Begleiterin?

Hier sind 5 Beispiele von Menschen, die ihre Angst in eine zuverlässige und treue Begleiterin verwandelt haben.

Alexander Huber ist Physiker und Bergsteiger aus Bayern. Er ist einer der besten Extremkletterer der Welt. Alexander nennt die Angst seine Lebensversicherung. Ob er die höchsten Berge besteigt oder an der steilsten Felswand hängt, die Angst ist immer dabei als seine ‘beste Freundin’.

Karen Thompson Walker ist Schriftstellerin aus Kalifornien, USA. Als Kind konnte sie manchmal nachts nicht schlafen. Sie hatte furchtbare Angst, ein schweres Erdbeben könnte kommen, während alle im Bett lagen. Jetzt sieht Karen jede Angst als eine Geschichte. Wenn es ihr gelingt, sie auf die richtige Weise zu lesen, dann schenkt ihr jede Angst ein wenig Weisheit.

Dan Meyer ist einer der besten Schwertschlucker der Welt; er stammt aus Indiana, USA. Als Kind war er ‘schüchtern, dünn, schwach und verängstigt’. Seine Angst hat ihn dazu herausgefordert, sein eigenes Leben zu leben. Für Dan sind seine Ängste und Träume wie ein zweischneidiges Schwert, und das muss er immer wieder schlucken.

Ragna Pitoll ist Schauspielerin aus Potsdam. Zur Zeit ihrer Kindheit in Ostdeutschland war die Atmosphäre stark von Angst geprägt. Das Erlebnis der Angst, in der Form von Lampenfieber, gehört zu ihrem Beruf. Ragna liebt die Schauspielerei. Sie gibt ihr die Möglichkeit, sich den ganzen Stress vom Leib zu spielen, der mit der Angst verbunden ist. Die Verwandlung der Angst in eine Wohl-fühl-Begleiterin gehört zu Ragnas natürlichem Talent.

Franz Renggli ist Zoologe, Psychologe und somatischer Therapeut aus Basel, Schweiz. Er weiß, dass unsere Angst nicht nur im Geist lebt, sondern auch in unserem Körper. Als Therapeut hat er sich auf die Arbeit mit Babies vor und nach der Geburt spezialisiert. Franz bringt Eltern und seinen Studenten bei, wie sie Angst schmelzen lassen können, sowohl in sich selbst als auch in ihren jungen Patienten bzw. Kindern.

Alexander Huber, Karen Thompson Walker, Dan Meyer, Ragna Pitoll und Franz Renggli haben sehr unterschiedliche Berufe, sie haben ganz verschiedene Angst-Erfahrungen, und sie arbeiten alle auf ihre eigene Art mit ihrem subjektiven Erlebnis zusammen. Was sie miteinander gemeinsam haben, ist ein bestimmtes Verständnis von dieser Naturkraft, die wir Angst nennen.

Sie alle hatten persönliche und schmerzhafte Erlebnisse mit der Angst. Doch sie sind nicht darin gefangen. Die Angst ist ihnen zur Lehrerin geworden. Sie haben die starken Kräfte der Angst in eine Energiequelle verwandelt, die sie für ihre Heldenreise täglich nutzen.

Angst kann uns lähmen. Sie kann uns daran hindern, unsere inneren Gaben zu entwickeln und wirklich unser eigenes Leben zu führen: Angst vor Ablehnung, Angst vor dem Versagen, Angst missverstanden zu werden, Angst vor der lähmenden Angst.

Angst kann uns vernichten. Sie kann unsere Beziehungen, unsere Träume und unsere Gesundheit zerstören. Sie bedroht den Frieden zwischen Nationen, das Vertrauen zwischen Menschen und letztendlich das Überleben auf unserem Planeten.

Doch Angst kann auch eine wahre Freundin sein. Sie kann uns in akuter Gefahr übernatürliche Kraft verleihen. Sie kann dir das Leben retten. Sie kann dich sogar lenken und dir helfen, das zu bekommen, was du dir wirklich wünschst.

Um unsere Angst konstruktiv nutzen zu können, müssen wir eine freundschaftliche Beziehung mit ihr entwickeln. Wir müssen unsere Angst als Freundin neu kennenlernen. Das heißt, wir müssen ihre vielfältigen Gesichter erkennen, und ihre Sprache lernen, damit wir verstehen können, was sie uns eigentlich sagen will.

Wenn wir unsere Angst zur Verbündeten machen, dann können wir diese natürliche Kraft maximal nutzen. Wir können sie nicht nur einsetzen, um unsere kreativen Gaben zu entfalten und mehr Freiheit im Leben zu genießen, sondern auch um Vertrauen aufzubauen, Beziehungen zu verbessern, und einen wesentlichen persönlichen Beitrag zum Überleben auf unserem Planeten zu leisten.


Bist du bereit für dieses Abenteuer?

Gemeinsam können wir die Welt verwandeln – eine Angst nach der Anderen!

Veronika Bond


Your Instructor


Veronika Bond
Veronika Bond

(Deutsch bitte unten weiterlesen)

Some say the purpose of life is to be happy. Others claim it's about finding our true passion or vocation, and developing our potential...

None of those ring entirely true for me. I believe the purpose of human life is to support our own consciousness in its efforts to grow, and to restore the equilibrium within ourselves whenever we are out of balance.

This is what all living organisms do in their own ways. This is the central topic of all my writing. That's essentially what I teach in this online retreat as well.

I am the author of the "Solo System" series and co-founder of Self-Knowledge Management, a creative discipline for organic inner growth.

You can find more information about me on http://selfknowledgemanagement.org/courses/


Manche sagen, der Sinn des Lebens bestehe im Streben nach Glück. Andere behaupten, es gehe darum, unsere wahre Berufung zu finden und unser Potential zu entfalten...

Keine dieser beiden Ansätze klingen für mich vollkommen überzeugend. Ich glaube, der Sinn des Lebens besteht darin, unser eigenes Bewusstsein in seinem Wachstum zu unterstützen und unser inneres Gleichgewicht wiederherzustellen, wenn wir ins Ungleichgewicht geraten sind.

Dies tun alle lebenden Organismen auf ihre Art. Das ist das zentrale Thema, über das ich schreibe. Darum geht es im Wesentlichen auch in diesem online Kurs.

Ich bin die Autorin der "Solo System" Reihe und Mitbegründerin von Self-Knowledge Management, einer kreativen Disziplin für natürliches inneres Wachstum.

Mehr Informationen über mich kannst du auf der folgenden Internetseite finden: http://selfknowledgemanagement.org/courses/



Class Curriculum



Frequently Asked Questions


When does the course start and finish?
The course starts now and never ends! It is a completely self-paced online course - you decide when you start and when you finish.
How long do I have access to the course?
How does lifetime access sound? After enrolling, you have unlimited access to this course for as long as you like - across any and all devices you own.
What if I am unhappy with the course?
We would never want you to be unhappy! If you are unsatisfied with your purchase, contact us in the first 30 days and we will give you a full refund.

Get started now!